28.08.2019 Susitna River

Schon früh am nächsten Morgen ging Holger wieder angeln. Eigentlich ist es sehr gemein, den Lachs so kurz vor seinem Ziel, dem Laichen im Heimatfluss, noch raus zu angeln, aber er war natürlich jetzt auf den Geschmack gekommen. Und wirklich – er kam mit noch einem Lachs vom Angeln zurück, etwas kleiner, aber genug für […]

26.-27.08.2019 Denali National Park

In Alaska haben wir kein Netz, da wir keine Sim Karte für die USA gekauft haben. Das wollen wir erst machen, nachdem wir Kanada komplett verlassen haben. In Alaska werden wir nur ca. 2 Wochen verbringen, da lohnt es nicht. Allerdings müssen wir jetzt immer versuchen, irgendwo W-Lan zu bekommen. So drücken wir uns schon […]

24.-25.08.2019 Fairbanks

Am nächsten Morgen fuhren wir nach Fairbanks um beim Walmart Vorräte und Gasflasche auf zu füllen. Vorher stoppten wir noch in dem kleinen Ort „North Pole“. Dort residiert das ganze Jahr über der Weihnachtsmann im Santa Claus House. Es gibt dort allen möglichen Weihnachtsklimbim zu kaufen. Naja, kann man mal schauen, muss man aber nicht. […]

23.08.2019 Grenzübergang nach Alaska

Der Weg zur Grenze nach Alaska in den USA führt von Dawson City über den „Top of the World Highway“, eine noch teilweise geschotterte, aber gut zu befahrende Straße. Sie verläuft weit oben zwischen zwei Bergketten hindurch und „Über der Welt“ fühlt man sich dort auf jeden Fall. Da wir schönes Wetter mit Sonnenschein hatten, […]

21.-22.08.2019 Dawson City

Wie versprochen wechselte Frank zusammen mit Holger am Morgen die vorderen Bremsbeläge. Wir wussten nicht, wann unser Vorbesitzer diese zuletzt ausgetauscht hatte und wir waren inzwischen auch schon fast 18.000 Kilometer gefahren. Vorsorglich hatte Holger einen Satz Bremsbeläge mitgenommen. Der Fahr- und Bremstest nach der Reparatur war positiv, nur die Handbremse zieht noch nicht so […]

20.08.2019 Dempster Highway IV

Für den heutigen Tag war kein Regen angesagt und wir hatten uns überlegt, noch die 50 Kilometer bis zum Polarkreis zu fahren und dann umzudrehen. Die meisten Wohnmobilfahrer um uns herum, hatten die gleiche Idee und so trafen wir uns alle 50 km weiter am Polarkreis wieder. Nur ein Paar hatte vor weiter zu fahren, […]

19.08.2019 Dempster Highway III

Als wir am nächsten Morgen aus dem Fenster schauten, war alles weiß, eine wunderschöne Winterlandschaft und als der Nebel über den Tälern sich lichtetet, hatte man eine grandiose Aussicht in die umliegende Landschaft. Inzwischen war die Straße Richtung Norden komplett gesperrt, da ein LKW weiter oben umgefallen war und die Durchfahrt blockierte. Die Straße wieder […]

18.08.2019 Dempster Highway II

Es regnete fast die ganze Nacht durch und am nächsten Morgen war aus dem Regen leichter Schneefall geworden, der aber nicht liegenblieb. Ich überlegte den Regen hier abzuwettern, aber Holger meinte die Straße wäre schon okay zum Fahren und Regen sei besser als Steinschlag bei Trockenheit. Was für ein Trugschluss. Wir fuhren also los und […]

17.08.2019 Dempster Highway I

Wir mussten es natürlich versuchen. Der Dempster Highway ist die letzte befahrbare Herausforderung hier im Norden. Er startet kurz vor Dawson City und führt ca. 1000 Kilometer über unbefestigte Schotterstraße bis nach Tuktoyaktuk am Polarmeer.Die Straße unterliegt starken Temperaturschwankungen und ist auf Permafrost gebaut, der im Sommer antaut. Deshalb wurde der Untergrund mit viel Schotter […]

16.08.2019 Five Finger Rapids

Es regnete in der Nacht und auch den ganzen Morgen. Ich fand es etwas trostlos, aber Holger war natürlich ganz wild darauf, einen Lachs zu fangen. Die Lizenz kann man online erwerben, aber hier war mal wieder kein Netz. So fuhren wir zurück zum letzten Ort (Carmacks), nutzten dort die Gelegenheit gleich zum Frühstücken und […]